Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Psychologie' Kategorie

Sarrazin ist nicht alles. Und es gibt mehr Themen als nur Integration von Einwanderern von Einwanderern. Ein paar spannende Sachbücher, erschienen diesen Herbst, stellen wir hier vor. Lesenswert!

Richard Wrangham „Feuer fangen“ (DVA)
Andrew I. Port „Die rätselhafte Stabilität der DDR“ (CH. Links)
Helm Stierlin „Sinnsuche im Wandel“ (Carl Auer)
Charles Fernyhough „Das Kind im Spiegel – Wie Bewusstsein entsteht“ (DVA)
Thomas Schuler „Bertelsmann Republik Deutschland“ (Campus)
Dean Falk „Wie die Menschheit zur Sprache fand“ (DVA)
Hans Mommsen “Zur Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert” (DVA)
Ap Dijksterhuis „Das kluge Unbewusste“ (Klett-Cotta)

Viel Spaß beim Lesen!

Jan Sentürk „Positive Körpersprache – Entdecke die Sprache des Lebens“, 192 Seiten, 17,90 €, Bussinessvillage, ISBN: 978-3869800523;

Mal ganz ehrlich, das Dauergegrinse von dem Typen geht mir mächtig auf den Geist. Schauen Sie sich nur das Titelbild ein. Dieser Sentürk ist so einer von denen, die schon morgens vor dem Frühstück gute Laune verbreiten. Furchtbar! Und doch ist dieses kleine handliche Büchlein eine Fundgrube und – lesenswert.

Eine der Spezialitäten dieses Blogs sind Bücher zur Lebenshilfe – vor allem für weise Frauen. Ob Esoterik oder Gesundheit, ich empfehle Ihnen in diesem Post ein paar interessante Werke.

Vorgestellt werden:

Kathrin Emely Springer „Der Schlüssel zum Unterbewusstsein“ (Mankau);
Jed McKenna „Spirituelle Dominanz“ (Omega);
Werner Bartens „Körperglück“ (Droemer-Knaur);
Johannes W. Schneider „Unser Leben – Unser Schicksal“ (Freies Geistesleben);
Udo Baer/Gabriele Frick-Baer „Wie Traumata in die nächste Generation wirken“ (Affenkönig);
Angelika Gräfin Wolfskeel von Reichenberg „Die 12 Salze des Lebens“ (Mankau);

Viel Spaß beim Lesen!

Fritz B. Simon (Hrsg.) „Vor dem Spiel ist nach dem Spiel“, 192 Seiten, 19,95 €, Carl-Auer-Verlag, ISBN: 978-3896706928;

Fussball

Der FC Bayern hat gerade die Champions-League verloren, da gibt es medial keine Wirtschaftskrise mehr und keine Bedrohung durch einen atomar aufgerüsteten Iran, und wo Griechenland ist … halt, die sind ja für Südafrika qualifiziert. Fußball, die angeblich schönste Nebensache der Welt,  bewegt die Welt mehr als alles andere. Warum das so ist, verrät uns dieses Buch. „Vor dem Spiel ist nach dem Spiel“ ist d a s  Buch zur WM.

Dörthe Huth „Lass los und werde glücklich“, 192 Seiten, 12,95 €, Südwest, ISBN: 978-3517085708;

Lass_los

Dass die meisten unserer Probleme ihre Ursachen in der Kindheit haben, ist vielen Menschen inzwischen klar. Die Diagnose ist mühsam. Dörthe Huth, Heilpraktikeirn und Gestalttherapeutin, geht einen pragmatischeren Weg: In sechs Schritten loslassen, um glücklich zu werden.

Sven Hillenkamp „Das Ende der Liebe“, 311 Seiten, 22,90 €, Klett-Cotta, ISBN: 978-3608946086;

Hillenkamp

„Überall ist Disco“, schreibt Hillenkamp. Und das ist die Kernthese seines ganz und gar unsachlichen Sachbuchs. Die unendliche Freiheit, in der wir in unserer individualisierten Gesellschaft leben, bedroht die Authenzität unserer Gefühle. Oder um es banal zu sagen: Wenn wir uns jeden Tag aufs Neue verlieben können, warum sollen wir dann um eine bestehende Beziehung noch kämpfen?

C. G. Jung „Das rote Buch“, 404 Seiten, 168 €, Patmos, ISBN: 978-3491421325;

Jung

Dies ist kein gewöhnliches Buch. Es ist das Dokument eines der faszinierendsten Experimente unserer Gesellschaft, ein Mammutprojekt, das es eigentlich nicht geben sollte. Denn Carl Gustav Jung (1875-1961) hatte verfügt, dass „Das Rote Buch“ niemals veröffentlicht werden sollte. Erst im Jahr 2000 erklärten sich die Erben Jungs einverstanden mit der Veröffentlichung.

Dr. Ruth K. Westheimer „Silver Sex – Wie Sie Ihre Liebe lustvoll genießen“, 256 Seiten, 19,90 €, Campus, ISBN: 978-3593382715;

Ging es Euch auch immer so? Dass die Eltern tatsächlich Sex haben, das konnte ich mir nicht vorstellen. Erschien mir auch immer irgendwie ekelig. Und nun bin ich selber alt. Naja, fast schon alt. Wann beginnt Alter? Immerhin werden die Alten immer jünger, und Sexpertin Dr. Ruth ist stattliche 80.

Hunter Beaumont „Auf die Seele schauen“, 219 Seiten, 17,95 €, Kösel, ISBN: 978-3466307722;

Klinische Psychologie und Spiritualität, passt das überhaupt zusammen. Dr. Hunter Beaumont, ein amerikanischer Psychologe, nahm 1980 in Deutschland eine Professur für Tiefenpsychologie an und lebt und forscht seither in München. Sein Thema sind Grenzbereiche.

Jochen Peichl „Destruktive Paarbeziehungen“, 239 Seiten, 25,90 €, Klett-Cotta, ISBN: 978-3608890747;

Warum zieht es Frauen, die als Kind missbraucht wurden, auch Jahrzehnte danach immer wieder zu gewalttätigen Männern hin? Warum wählen Männer, die von ihren Müttern unterdrückt wurden, als Erwachsene Partnerinnen, die sie ebenfalls unter der Fuchtel haben? Die wissenschaftliche Antwor darauf gibt dieses Buch.

Nächste »