Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für November 1st, 2009

Hopper und seine modernen Freunde

Ortrud Westheider/Michael Philipp (Hrsg.) „Modern Life. Edward Hopper und seine Zeit“, 216 Seiten, 39,90 €, Hirmer, ISBN: 978-3777490755;

edward_hopper

Amerika hat nur wenige Maler von Weltruhm: Edward Hopper (1862 bis 1967) ist sicher der berühmteste. Sein Realismus, seine Darstellung von Alltagsszenen verkörpern die amerikanische Kunst des beginnenden 20. Jahrhunderts. Aber Hopper war nicht allein. Das zeigt dieser Katalog einer Ausstellung im Frühjahr in Hamburg.