Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Dezember 20th, 2008

Endlich Ferien, von wegen staade Zeit! Die Post ging ab, aber jetzt ist wieder Zeit zum Lesen, und darum gibt’s wieder täglich eine neue Rezension.

Freut Euch in den nächsten Tagen unter anderem auf:

  • Isabella Huser „Das Benefizium des Ettore Camelli“
  • Anne Enright „Das Familientreffen“
  • Hans Pleschinski „Ludwigshöhe“
  • Cesare Pavese „Die einsamen Frauen“
  • Wolfgang Kaes „Feuermal“

und viele andere mehr.

Schaut doch rein!

Reinhard Michl „Bilder Buch Leben“, 159 Seiten, 49 €, DTV, ISBN: 978-3423083003 (auch als brochierte Sonderausgabe, 15 €, ISBN: 978-3423345088);

„Reinhard Michl ist eine seltene Begabung. Scheinbar mühelos gelingt es ihm, in seinen Arbeiten vier Qualitäten zu vereinigen: Poesie, Humor, Realistik und Drastik“, so schrieb Michael Ende über den Künstler, zu dessen 60. Geburtstag nun ein Querschnitt durch 30 Jahre künstlerisches Schaffen erschienen ist.