Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juli 19th, 2011

Entführt im Nirgendwo

Yorck Kronenberg „Ex voto“, 183 Seiten, 19 €, Droschl, ISBN: 978-3854207788;

Dies ist die Geschichte einer Entführung, aber nicht nur. Es ist auch die Geschichte einer Begegnung völlig inkompatibler Kulturen, von Sprachlosigkeit und dem unterschiedlichen Verständnis von Gewalt. Der in Berlin lebende Schwabe Yorck Kronenberg ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch Musiker: Diesen Roman hat er exzellent durchkomponiert.