Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für April 12th, 2011

Wirklich nur ein Strohfeuer

Sascha Lobo „Strohfeuer“, 288 Seiten, 18,95 €, Rowohlt, ISBN: 978-3871346781;

Der Typ provoziert und das nicht nur wegen seiner roten Irokesenmähne. Sascha Lobo, selbst ernannter Vordenker der Internet-Generation und aufgrund seiner klaren Aussprache gern gesehener Gast auf Tagungen zum Journalismus und zu neuen Medien, hat einen Roman geschrieben. Aber den hätte er sich, ehrlich gesagt, auch sparen können. Ein typischer Erfahrungsbericht von einem, der für die kurze These taugt, aber nicht für einen auf 300 Seiten quälend ausgedehnten Spannungsaufbau. Schade, so gerne ich Lobo manchmal höre, „Strohfeuer“ muss man nicht gelesen haben.