Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Februar 1st, 2011

Von unverwundbar keine Rede

Delphine de Vigan „Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin“, 251 Seiten, 18 €, Droemer/Knaur, ISBN: 978-3426198865;

Das Leben kann traurig sein und schwierig. Und wer hofft nicht auf die eine Begegnung, die alles verändert? Die Pariser Schriftstellerin Delphine de Vigan hat einen Roman geschrieben, der viel besser ist, als es der ärgerlich kitschige Titel vermuten ließe.