Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juli 10th, 2010

Die Rückkehr zur inneren Harmonie

Siri Hustvedt „Die zitternde Frau – Eine Geschichte meiner Nerven“, 224 Seiten, 18,90 €, Rowohlt, ISBN: 978-3498030025;

„Was ich liebte“ war ein brillanter Roman über das Leben im heutigen New York, eine fiktive Geschichte von großer Realität. In ihrem neuesten Buch erzählt die Ehefrau von Paul Auster ihre Geschichte, und diesmal liest sie sich fast wie Fiktion. Es geht um ein mysteriöses, beängstigendes Zittern, das die Autorin befallen hat, das sie ängstigt und das sie auf die Spur des eigenen Ichs führt. Tatsächlich nicht fiktiv.