Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Januar 16th, 2014

Heimatverlust, innen und außen

Nellja Veremej „Berlin liegt im Osten“, 318 Seiten, 22 €, Jung & Jung, ISBN: 978-3990270318;

Berlin ist nicht nur die einzige wirkliche Großstadt in Deutschland, sie ist das Sehnsuchtsziel vieler Menschen aus der ganzen Welt. Sie machen die Hauptstadt zum „Melting Pot“, zum Schmelztiegel der Kulturen. Und so kam auch die junge Russin Lena, die Hauptperson im Debütroman der Russin Nellja Veremej, nach Berlin.