Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Juli, 2008

Egon E. Kisch/Ilija Trojanow „Die schönsten Geschichten und Reportagen“, 309 Seiten, 16,95 €, Aufbau, ISBN: 978-3351032296;

Er ist einer der berühmtesten Journalisten der Geschichte, übertroffen vielleicht nur von dem Amerikaner Joseph Pulitzer. Er prägte das Bild des „rasenden Reporters“ und schrieb Reportagen, die heute noch anmachen und kaum erreicht sind, voller Empathie und Authenzität: Egon Erwin Kisch. Zu seinem 60. Todestag wurden von Ilija Trojanow die besten Storys in einem Band zusammengefasst.

Philip Reichardt „Auf einmal war er nicht mehr da“, 251 Seiten, 19,95 €, Luchterhand, ISBN: 978-3630872674;

Was wissen wir über unsere Eltern? Wie haben Sie gedacht, gefühlt, geliebt? Obwohl sie Jahrzehnte unsere engsten Bezugspersonen sind, geht diese Vertrautheit ganz unwillkürlich verloren – so wie bei Philip Reichardt, den der Tod seines Vater Tino zu einer Spurensuche veranlasste.

Ralf Pasch/Katrin Rohnstock „Mein Leben im Schatten der Blutrache – Die Geschichte der Gülnaz Beyaz“, 236 Seiten, 11,90 €, DTV, ISBN: 978-3423344807;

Wer Blutrache hört, der denkt an Ehrenmord und Türkei, vor allem aber an Islam. Ein Bild, das nicht zutrifft. Im Koran steht nichts von Blutrache zur Rettung der Familienehre oder ähnlichem. Dies gehört vielmehr zur Tradition von Stammesgesellschaften. Der Fall der Deutsch-Türkin Katrin Rohnstock bestätigt dies. Sie ist Jesidin, und sie ist Kurdin.

Ildefonso Falcones „Die Kathedrale des Meeres“, 656 Seiten, 19,90 €, Scherz, ISBN: 978-3502100973;

Am Anfang stand der „Name der Rose“, diese düstere Mönchs-Gemälde des italienischen Philosophen Umberto Eco, und am Ende nun „Die Kathedrale des Meeres“ des katalonischen Rechtsanwalts Ildefonso Falcones, das seit vergangenem Jahr Europas Bestsellerlisten stürmte. Was um Himmels willen fasziniert uns so am Mittelalter, das wir uns durch 650 Seiten wühlen?

Christian Reiland „LOA – Das Gesetz der Anziehung“, 286 Seiten, 16,95 €, Goldmann-Arkana, ISBN: 978-3442337996;

Es klingt alles ganz einfach: Denken Sie positiv, und Sie werden Erfolg haben. „Law of Attraction“ heißt das Prinzip, das Gesetz der Anziehung. Erst kamen die Hicks mit LOA, und dann überrollte der Bestseller „The Secret“ nachhaltig die Bestsellerlisten. Christian Reiland hat diesen Wahrheiten nun noch eine zugefügt, seine.

« Zurück